Sportanlage

Als Schießsportanlage steht uns der 25m Kurzwaffenstand sowie der 100m Langwaffenstand des Halsbeker Schützenverein e.V. zur Verfügung.

25m Stand bis 1.500 Joule auf 5 Bahnen
100m Stand bis 7.000 Joule auf 4 Bahnen

Der Halsbeker Schützenverein e.V. hat sich als (Großkaliber-)Schießsportzentrum im schönen Ammerland etabliert und neben unserer BDS Schießsportgruppe findet man hier stets auch Schützen anderer Verbände und Vereinigungen, die das gemeinsame Hobby des Schießsports verbindet. Hier ein Auszug aus dem Leitbild des Halsbeker Schützenverein e.V.:

“Der Verein möchte Anlaufstelle und Interessenvertretung für Freunde dieses Sports sein. Angesprochen fühlen sollen sich leistungsorientierte Schützen ebenso wie Breitensportler. Ziel ist es, die Mitglieder in der Ausübung ihres Sports zu unterstützen. Sie sollen gute Trainingsbedingungen vorfinden, Rat und Hilfe bei Fragen rund um den Schießsport erhalten, gefördert, aber auch gefordert werden. Der Verein vermittelt Zugang zu Informationen und Kursen.

Das Zentrum des Halsbeker Schützenverein e.V. steht anderen Schützen offen: Sie können hier ihrem Sport nachgehen, wenn keine eigenen Anlagen vorhanden sind oder diese nicht ausreichen. Dadurch wird das Schießportzentrum auch zum Treffpunkt von Westernschützen, Reservisten, BdMP-Schützen. Der Austausch mit diesen Schießsportfreunden stellt eine Bereicherung des Vereinslebens dar. Des Weiteren bietet der Verein auch den Jägern und den Objektschützern die Möglichkeit den sicheren Umgang mit der Waffe zu trainieren.”

Daher unterstützen wir den Halsbeker Schützenverein e.V. unter anderem dadurch, dass die Mitglieder unserer SSG PISTOLEROS e.V. auch alle Mitglieder des Halsbeker Schützenverein e.V. sind.